Dr. Julian Timpner

virtX Analysis

The description of the virtX analysis software is only available in German so far.

Zielbestimmung
Mobile Bildverstärkersysteme (BV) sind aus modernen Operationssälen kaum noch wegzudenken. Gerade in der Unfallchirurgie ist der mobile BV, auch C-Bogen genannt, unentbehrlich. Das Pflegepersonal hat während der Operation die Aufgabe, das Gerät korrekt über dem Operationsgebiet einzustellen. Das ist nicht immer einfach, gerade bei komplizierten Einstellungen wie beispielsweise Acetabulum, Becken, Fersenbein oder Wirbelsäule. Deswegen erfolgt die Einstellung, gerade bei der Feinjustierung, oft unter Strahlung, welche den Patienten, das OP-Personal und den Operateur belastet. Durch technische Entwicklungen konnte die vom BV ausgehende Strahlenbelastung für Patient, OP-Personal und Operateur zwar deutlich gemindert werden, abhängig ist die Strahlungsexposition aber nicht zuletzt vom Geschick des Bedieners des BV, d.h. von dessen Ausbildung und Erfahrung.

poster_auswertung

Bisher erfolgte die Ausbildung durch Einweisung am Gerät und durch theoretische Erörterung anhand von Bildern. Um diese sehr theorielastige Ausbildung um einen praktischen Anteil zu erweitern, wurde am Peter L. Reichertz-Institut für Medizinische Informatik der TU Braunschweig ein computergestütztes Lehr- und Lernsystem (CBT) namens virtX entwickelt (siehe auch hier). Mit Hilfe dieses CBT-Systems kann man aufgabenbasiert die Handhabung eines C-Bogens erlernen und üben, ohne dabei gesundheitsschädliche Röntgenstrahlen zu produzieren. Das Trainingssystem bewertet die Aufgabendurchführung und speichert die Ergebnisse in XML-Dateien ab.

virtX zeichnet bei der Durchführung einer Trainingsaufgabe verschiedenste Daten auf (Zeit der Aufgabenbearbeitung, Korrektheit der Positionierung, virtuelle Strahlenbelastung, etc.), welche dann zur Datenauswertung herangezogen werden können. Unser zur Auswertung und Visualisierung von Bildverstärker-Trainingsdaten ermöglicht es dem Trainierenden und lehrendem Personal, aus diesen Ergebnis-XML-Dateien des CBT-Systems Informationen über den individuellen Trainingserfolg oder -misserfolg zu extrahieren. Desweiteren verfügt das Produkt über eine Visualisierung des Trainingsverlaufes sowie statistische Auswertungsmethoden der Trainingsdaten einer Person oder Personengruppen.

Produkteinsatz
Unser System soll zusammen mit dem CBT-System virtX, welches die Rolle des Trainingsobjektes einnimmt, die Ausbildung am C-Bogen unterstützen und verbessern. Ferner soll es in dieser Konstellation die Funktion der langfristigen Kontrolle des individuellen Trainingserfolges übernehmen sowie über generelle Auswertungsmechanismen verfügen, welche es erlauben, den Einfluss des CBT-Systems virtX in der C-Bogen Ausbildung zu untersuchen.